IRINA GARSHINA

Ich wurde 1962 in der Ukraine in der Provinz Sumy in der Familie eines Musikers und Künstlers geboren.

Auf Drängen ihres Vaters erhielte ich eine musikalische Ausbildung, wählte aber den Beruf des "freien Künstlers" - beherrschte eigenständig die Technik der Malerei, Aquarelle und Batik.

Ich illustrierte Bücher, habe Puppen und Kostüme für Theaterproduktionen hergestellt, begann allmählich Kunstausstellungen zu machen, zuerst in meiner Heimatstadt Sumy, dann in Kiev.

In meinen Werken erzähle ich immer über das schwierige Leben der Menschen - über ihre Leiden, Krankheiten, Einsamkeit und ihre kleinen Freuden. Über meine Arbeit (auch Stillleben) kann man sagen, dass es sich um kleine Aufführungen handelt, wie eine Zuschauer sagte , dass sie diese Theateraufführungen auf die Bühne stellen würde ...


GARSHINA IRINA

Sortieren nach: